Modul I: Individualisiertes Lernen mit der Lernverwaltung des Kompetenzraster-Netzwerks

Das Kompetenzraster-Netzwerk ist das ältestes, seit 2008 bestehende Format des Bildungsreich. In den vergangenen Jahres ist es zu einem der bekanntesten Anbieter für Weiterbildungen im Bereich des individualisierten und kompetenzorientierten Lernen und Lehren in der Deutschschweiz geworden. Es ist spezialisiert auf den individualisierten Wissenserwerb mit Lehrplan21- kompatiblen Kompetenz- und Fähigkeitsrastern, welche in eine ausgefeilte web- und datenbankbasierte Lernverwaltung eingebunden ist.

 

WICHTIG: Die Entwicklung von Kompetenzen im Sinne von Selbstorganisationsfähigkeiten ist nicht der Schwerpunkt dieses Weiterbildungsformates, sondern die Organisation individualisierenden Unterrichts mit Hilfe von Fähigkeits- und Kompetenzrastern und einer webbasierten Datenbank. Für die Kompetenzevaluation- und entwicklung haben wir die Module K und E entwickelt.

 

Inhalt:

  • Vorstellen der LP-21-kompatiblen Kompetenz- und Fähigkeitsraster für die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch und Kindergarten.
  • Zugang zu den Lernstandserfassung Mathe und Deutsch, so wie zu den Checklisten Englisch und Französisch sortiert nach den drei Zyklen des LP 21.
  • Orientierung im Portal des Kompetenzraster-Netzwerks: Login, Erstellen von SuS-Accounts, Eingabe von Lernstandserfassungen, Führen der Lernverwaltung, Erstellen von to-do-Listen der SuS, Zuordnen von Lernmaterialien, Lernmaterialien-Ablagesystem nutzen, eigene Lernmaterialien ins Ablagesystem eingeben, Exportieren von Listen, etc.
  • Erste Schritte zum individualisierten Unterricht mit Kompetenz- und Fähigkeitsrastern.
  • Individualisieren mit den 8 Intelligenzen nach Howard Gardner.
  • Reflexion mit individualisierten SuS-Gesprächen.

 

Hinweis:

Jede Lehrperson erhält einen Zugangsaccount. Vor Ort benötigt jede Lehrperson einen Computer mit Internetzugang. Als Vorarbeit müssen SL eine von uns gelieferte Exceltabelle mit den Angaben der LP ausfüllen, um den Schul- und die LP-Accounts einzurichten. Die KLP müssen eine Exceltabelle mit den SuS-Angaben vorbereiten und an den Kurs bringen, um die SuS-Accounts erstellen zu können.

 

Voraussetzung für dieses Modul ist das Impulsreferat »Individualisiertes und kompetenzorientiertes Lernen und Lehren«.

 

In den Kurskosten ist der Zugang zum Portal für ein Jahr inbegriffen. Danach kann der Zugang kostenpflichtig verlängert werden.

 

Teilnehmer: 

LP und SL vom 1. - 3. Zyklus

 

Dauer: 3 Stunden 

 

Weitere Infos und Preisanfrage:

Bea Linder, Administration Bildungsreich und Kompetenzraster-Netzwerk -> Kontaktformular oder Tel: +41 (0)76 330 04 40.

 

Download
Modul I : KRN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.7 KB

Videos:

Arbeiten mit LP 21-Kompetenzrastern

Video Lernverwaltung (auf Vollbildmodus unten rechts klicken: