Portrait Rahel Schelb

 

Ich erlebe meinen Beruf seit Jahren als eine sehr erfüllende Aufgabe: Jugendliche auf einem Teil von ihrem Lebensweg zu begleiten. Dabei ist es mein grösstes Anliegen, diese jungen Menschen darin zu unterstützen, sich zu eigenständig denkenden Persönlichkeiten zu entwickeln und ihr Potential entfalten zu können. 

 

In meiner Klasse wünsche ich mir keine im Gleichschritt gehenden Soldaten, die die Antwort geben, von der sie wissen, dass ich sie hören will. Ich glaube das dient weder den Jugendlichen selber noch der heutigen Welt. Was wir brauchen sind weder fremdgesteuerte Befehlsempfänger noch Egomanen, sondern Menschen, die den Zugang zu ihren Bedürfnissen haben, die auch eigenständig denken und handeln können und diese Fähigkeiten gemeinschaftsdienlich einsetzen. 

Deshalb möchte meine Jugendlichen darin bestärken, über den Tellerrand hinauszublicken, auch mal quer zu denken oder etwas kritisch zu hinterfragen. Ich möchte also keine Objekte heranzüchten in der Schule. Ich wünsche mir Subjekte, die mitdenken, die Verantwortung übernehmen für ihr Handeln. Denn nur so glaube ich, können sie entdecken, was alles in ihnen steckt und ihr Potential voll entfalten. 

 

Die Ausbildung bei Daniel Hunziker zur Kompetenzexpertin hat mich in meinem Bestreben sehr unterstützt und dazu beigetragen, meine Aufgabe immer wieder neu zu reflektieren und anzupassen. Eine konkrete Folge ist der Unterricht im Freien, wo meine Jugendlichen sich selbst ein Waldklassenzimmer aufgebaut haben. Dabei war es unvermeidbar, dass dabei unterschiedlichste Kompetenzen zum Zug kamen und kommen. An der (übrigens ganz normalen) Dorfschule findet der Unterricht nun mindestens ein Halbtag draussen statt. 

 

Angebote als Bildungsreich-Kompetenzexpertin:

  • Impulsreferat zu kompetenzorientiertem Lernen und Lehren im Freien
  • Waldunterricht: Begleitung und Beratung von Lehrkräften bei der Umsetzung kompetenzorientierten Lernens im Freien

 

 

Buchungsanfrage:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.