Referenzen

Unsere Kunden

Kanton Appenzell:

  • Oberstufe Schwellbrunn
  • Schule Waldstatt

 

Kanton Bern:

  • BEO Heimgarten Bern
  • csbern, Bern
  • Jugendheim Lory Münsingen
  • Kantonale Beobachtungsstation Bolligen
  • Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache HSM, Münchenbuchsee
  • Primarschule Heimenschwand
  • Primarschule Schüpfen
  • Primarschule Allmendingen Thun
  • Primarschule Neufeld Thun
  • Primarschule Dürrenast Thun
  • Primarschule Rüegsauschachen
  • Primarschule Uebeschi
  • Schulen Lengnau
  • Schule Pieterlen
  • Universitäre Psychiatrische Dienste Bern
  • Viktoria Stiftung Richigen

 

Kanton Basel-Landschauft und Basel-Stadt:

  • Freies Gymnasium Basel
  • Schulleiterforum Basel Landschaft
  • Primarschule Birsfelden
  • Primarschule Blauen
  • Primarschule Böckten
  • Primarschule Bottmingen
  • Primarschule Bubendorf
  • Primarschule Buus
  • Primarschule Giebenbach
  • Primarschule Grellingen
  • Primarschule Itingen
  • Primarschule Läufelfingen
  • Primarschule Lausen
  • Sekundarschule Burg Liestal
  • Sekundarschule Franke Liestal
  • Primarschule Maisprach
  • Primarschule Oberdorf
  • Schulen Oberwil
  • Primarschulen Pratteln
  • Sekundarschule Reigoldswil
  • Primarschule Reinach
  • Primarschule Röschenz
  • Primarschule Seltisberg
  • Primarschule Sissach
  • Primarschule Therwil
  • Primarschule Wintersingen
  • Primarschule Zeiningen
  • Primarschule Zunzgen

Kanton Graubünden:

  • Primarschule Malans

Kanton Luzern:

  • Primarschule Ettiswil

 Kanton Nidwalden:

  • Oberstufe Engelberg

Kanton Schwyz:

  • Montessorischule March, Siebnen

 Kanton Solothurn:

  • Focus Jugend: Zentrum  für Sonderpädagogik, Kriegstetten

Kanton St. Gallen:

  • Primarschule Bazenheid
  • Schule Ebnet-Kappel
  • Primarschule Flawil
  • Primarschulen Rapperswil-Jona
  • Oberstufen Rapperswil-Jona
  • Schule Länggenwil
  • Schulen Schänis
  • Sekundarschule Blumenau St. Gallen
  • Oberstufe Uznach
  • Oberstufe Wittenbach
  • Primarschule Hebel, St. Gallen

Kanton Schaffhausen:

  • Primarschule Kirchacker Neuhausen

Kanton Thurgau:

  • Schulen Amriswil
  • Lernwerk Euregio Berg
  • Sekundarschule Bichelsee
  • Schule Bernrain
  • Schulstiftung Glarisegg Steckborn
  • Sonderschulen Thurgau
  • Sekundarschule Tägerwilen
  • Primarschule Trüllikon
  • Primarschule Üsslingen

 

Kanton Uri:

  • Schule Silenen

 

Kanton Zürich:

  • Primarschule Bachenbülach
  • Sekundarschule Birmensdorf-Aesch
  • Oberstufe Dielsdorf
  • Primarschule Dürnten
  • Kleingruppenschule Dielsdorf
  • Schulleiterforum Bezirk Horgen
  • Primarschule Kyburg
  • Primarschule Im Widmer  Langnau a.A.
  • Primarschule Oberglatt
  • Primarschule Ottenbach
  • Primarschule Rafz
  • Primarschule Wädenswil
  • Oberstufe Wädenswil
  • Sekundarschule Bürgli Wallisellen
  • Oberstufe Wiesendangen
  • Primarschule Winkel

 Kanton Zug:

  • Primarschule Rony Hühnenberg
  • Primarschule Steinhausen

 

Liechtenstein:

  • Realschule Balzers

 

Österreich:

  • Schule Ludesch

 

Organisationen:

  • Lehrerweiterbildung Basel-Landschaft (FEBL)
  • PH Graubünden
  • RDZ Rapperswil
  • Lehrerweiterbildung St. Gallen
  • Schule und Weiterbildung Schweiz (swch)
  • Akademie für innovative Bildung und Management Heilbronn (AIM)
  • Gesundheitspool Freiburg im Breisgau
  • Agenda-Gruppe Schule neu denken, Ravensburg
  • KKV (Konferenz der kantonalen Kader für die Volksschule der deutsch- und mehrsprachigen Kantone der Schweiz und Liechtenstein)
  • Behörden Wasseramt Ost, Solothurn
  • WWF Schweiz
  • HfH Zürich

 

Wirtschaft:

  • Academia Engiadina, Samedan
  • GIA Informatik, Oftringen
  • Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft, Schwäbisch Gmünd, Deutschland

 


Teilnehmerstimmen

Kathrin Meier, Lehrperson Mittelstufe, Zürich

»Der Kurs hat dem Thema Kompetenzraster Leben eingehaucht. Ich sehe nun klarer, wie ich die Kompetenzrasterarbeit in meinen Unterricht einbauen kann. Das Wochenende gab mir den letzten Kick zum Einführen der Kompetenzrasterarbeit an meiner Schule. Die Kursleitung weiss wovon sie spricht - sehr kompetent.«

 

Michael Sieber, Berater BDS Volksschule St. Gallen

»Übergeordnete Fragestellungen zur konkreten Umsetzung des kompetenzorientierten Unterrichts (Beurteilung, Implementierung, Haltungsfragen und Werte) haben Raum und Platz gehabt. Der Kursleieter, Daniel Hunziker, verfügt durch seine vorgelebte, authentische Art über eine hohe Glaubwürdigkeit. Er ist motivierend und ansteckend und verfügt über ein hohes Fachwissen und Engagement.«

 

Thomas Weigand, Oberstufenlehrer in Wüstenrot, Baden - Würtemberg

»Vieles wurde mir emotional klar. Es geht in der Kompetenzrasterarbeit nicht darum Lektionen abzuhalten, sondern selbstbestimmt und handelnd zu lernen. Der Kurs war super aufgebaut. Es war mir wichtig, mit konkreten Materialien und an wirklichen Situationen arbeiten zu können.« 

 

Judith Andexlinger, Lehrperson Mittelstufe, Zürich

»Eure „Philosophie“ begeistert mich. Inputs und Eigenarbeit wechseln sich am Kurs ab, so dass ihr vorlebt, was im Schulalltag gemeint ist. Es war eine angeregte Stimmung im Kurs. Leider fehlt an unserer Schule viel Lernmaterial.«

 

Annarös Gygax, Primar- und Praxislehrperson Unterstufe, Hellsau

»Mit viel Erwartung bin ich hierher gekommen und wurde nicht enttäuscht. Die Abwechslung von Theorie und eigenen Erfahrungen machen fand ich toll. Der Kompetenzrasterraum fasziniert mich. Deine Überzeugung, deine Motivation widerspiegelt sich in allem was du uns weitergegeben hast. Ein Wochenendkurs ist nicht meine 1. Wahl. Ich sehe jedoch ein, dass der Inhalt nicht gerafft werden kann und die praktische Tätigkeit sehr wichtig ist.«

 

Marianne Oehninger, Schweizer Schule Rom

Ich habe viele gute Inputs erhalten, handlungsorientierte Lernmaterialien kennengelernt und eine gute Einführung in die Kompetenzrasterarbeit erhalten. Mir hat gefallen, dass auf individuelle Bedürfnisse eingegangen wurde, auch kritische Stimmen möglich waren und viel selbstbestimmtes Lernen möglich war. Die positive, humorvolle Kursleitung hat mir ebenfalls gut gefallen.

 

Corinna Bauer, Lehrerin Gemeinschafts Werk-, Realschule, Wertheim

Ich habe nun einen Überblick über Individualisierungsmöglichkeiten im Unterricht. Der Kurs war sehr praxisnah mit guten Beispielen, sehr haptisch. Ich habe eine offene und professionelle Betreuung durch die Kursleitung erlebt. 

 

Gaby Zahnd, Unterstufenlehrperson, Schwarzenburg

»Ich werde ab sofort das im ganzen Schulhaus bereits vorhandene Material ordnen und suche Verbündete. Ich habe wieder eine Bestätigung erhalten, dass es praktisch möglich ist, förderorientiert zu arbeiten. Ich habe mich in der ungezwungenen Atmosphäre sehr wohl gefühlt.«

 

Michèle Portmann, Lehrperson Mittelstufe, Zürich

»Es gab viele inspirierende und praktishce Inputs und gleichzeitig Zeit, um eigene Ideen entwickeln zu können. Sehr angenehme Leitung durch den Tag. Die Themen sind spannend und relevant. Man merkt, dass da jemand spricht, der viel Erfahrung hat - das macht Mut und Lust in die Arbeit einzusteigen.«

 

Franka von Berchem, Sonderpädagogin, Grundschule Grelingen

»Der Kurs »Kompetenzorientiertes Lernen und Lehren« hat meine Erwartungen erfüllt, resp. eher übertroffen. Ich habe viel Neues gelernt, bzw. bin an Einiges erinnert worde. Vom Kurs nehme ich die Wichtigkeit von regelmässigen Schülergesprächen mit, die Handlungsorientierung im Unterricht und einen anderen Blick / Umgang mit Verhaltensweisen von Schülern (wo bei das gar nicht so einfach ist). Die Kursleitung geht sehr auf individuelle Wünsche ein und ist bemüht, dass alle etwas mitnehmen.«

 

Uwe Meyerholz, Lehrer Werk-, Realschule Wertheim

»Mir ist sehr deutlich geworden, wie die Arbeit mit Kompetenzrastern funktionieren kann. Sehr praktisch fand ich die Datenerfassung mit einer Datenbank. Der Kurs war logisch aufgebaut und sinnvoll in Input- und Praxisphasen strukturiert.«